Jagdhemd kaufen – Die besten Modelle im Vergleich

Anzeige

Jagdhemden Kaufberatung – Das perfekte Hemd für die Jagd

Hemden sind nicht nur für die Freizeit oder im Büro ein stilsicheres Kleidungsstück, auch im Jagdrevier können diese für einen gepflegten und ordentlichen Eindruck sorgen.
Grundsätzlich eignen sich alle Hemden als Jagdhemd, welche den Träger nicht im Bewegungsablauf stören und bequem zu tragen sind. Jedoch sollten bei der Farbwahl auf jagdliche Farben wie grün oder braun zurückgegriffen werden. Zu den Spitzen-Modellen gehören unter anderem Jagdhemden wie das Skogen Forstdiensthemd, Swedteam Aamir Antibite Hemd Hemd oder das Carghoppers Kiwi Outdoor Hemd. Diese Kleidungsstücke eignen sich dank ihrer Vielseitigkeit und Ausstattung hervorragend für die viele jagdlichen Aufgaben und Anlässe.
Worauf du noch alles achten musst und viele weitere Tipps und Informationen zum Thema findest du in diesem Beitrag.

Fünf hervorragende Jagdhemden

Swedteam Hemd Aamir Antibite

Hemd Aamir Antibite, Swedteam

Das Swedteam Aamir Antibite Jagd- und Outdoor Hemd wurde einer insektenabwehrenden Antibite™ Behandlung unterzogen. Dank IR3535® bleiben Zecken, Läuse und Mücken dem Träger fern. Die Krempelärmel können mittels Knopf am Hemd fixiert werden und rutschen somit nicht wieder herunter, was besonders beim Aufbrechen von Wild sehr praktisch ist. Zusätzlich besitzt das Hemd ganze vier Brusttaschen (2x mit Reißverschluss und 2x Brustpattentaschen), somit ist immer genügend Stauraum für alle wichtigen Utensilien vorhanden.

ShopJetzt kaufen
frankonia-logoPreis prüfen*
Preis prüfen*

Carghoppers Kiwi Hemd (Lang & Kurz)

Auch das Carghoppers Kiwi Jagdhemd stellt sich im Jagdrevier als zuverlässiges und angenehm zu tragendes Kleidungsstück heraus. Der eng gewebte Stoff besteht aus Baumwolle (35 %) sowie Polyester (65 %) und bietet dank der verwendeten NosiDefence- und SolarShield Technologie Schutz vor Sonnenstrahlen (Sonnenschutzfaktor von UPF40+) und Insektenbissen. Die beiden Brusttaschen bieten genügend Stauraum für kleinere Utensilien. Zusätzlich besitzt das Hemd eine versteckte Reißverschlusstasche, in der wertvolles Hab und Gut sicher untergebracht werden kann. Das Hemd ist als Variante mit kurzen- und langen Ärmeln verfügbar.

Skogen Forstdiensthemd (Lang- & Kurzarm)

Ein weiteres Hemd, welches speziell für den Jagd- und Forstbetrieb entwickelt wurde, ist das Skogen Forstdiensthemd aus 100 % Baumwolle. Das Hemd ist in den jagdlichen Farben “Schilf” und “Sand” erhältlich, sowie mit kurzen- und langen Ärmeln. Da das Hemd besonders pflegeleicht und strapazierfähig ist, macht es im Wald und auf dem Feld jederzeit eine gute Figur. Zur Ausstattung des Skogen Forstdiensthemds, gehören neben zwei Brusttaschen mit Knopfpatte auch zwei Schulterklappen, an denen bei Bedarf Dienst- und Rangabzeichen angebracht werden können.

Skogen Forstdiensthemd, Langarm
Skogen Forstdiensthemd, Langarm*
von Skogen

Funktionelles, bequemes Hemd, speziell für den Forstdienst entwickelt. Pflegeleicht und strapazierfähig. Zwei Brusttaschen mit Knopfpatte sowie Schulterklappen.

 Preis: € 45,90 Jetzt kaufen bei Grube - Forstbedarf & Jagdshop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Gefüttertes Flanellhemd Skando, Parforce

Gefüttertes Flanellhemd Skando, Parforce

Mit dem gefütterten und besonders pflegeleichten Flanellhemd “Skando” aus dem Hause Parforce, bist du auch für die kalten Tage bestens gerüstet. Dank dem besonders warmen und gesteppten Innenfutter, kann das Hemd teilweise sogar als Jackenersatz dienen. Das Hemd besteht aus Baumwollflanell und ist deshalb besonders komfortabel zu tragen. Für genügend Stauraum sorgen die beiden Brusttaschen mit darunterliegenden Dokumententaschen mit Reißverschluss.

Deerhunter Hemd Callum Bamboo

Hemd Callum Bamboo, Deerhunter

Das Deerhunter Callum Bamboo Outdoor Hemd bietet dank seiner Belüftungsschlitze und Mesheinsätzen eine optimale Luftzirkulation und eignet sich deshalb auch für die warmen Tage im Jagdrevier bestens. Zusätzlich bietet das Material aus Bambus-Viskose (50 %) und Polyester (50 %) einen angenehmen Tragekomfort. Durch das klassische Karo-Design und dem geraden Schnitt, erhält das Hemd ein zeitloses Aussehen. Auch bei diesem Modell können die Ärmel aufgerollt und mittels Knopf fixiert werden.

Kein geeignetes Hemd dabei? In diesen Shops findest du eine große Auswahl an vielen weiteren Hemden:

Amazon* | Frankonia* | ASMC* | Grube* | eBay*

Die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Jagdhemds

  • Tragekomfort: Ein Jagdhemd sollte in jeder Situation angenehm zu tragen sein und darf den Träger nicht in der Bewegungsfreiheit einschränken.
  • Atmungsaktivität: Besonders an warmen Tagen ist es wichtig, dass das Hemd eine ausreichende Luftzirkulation besitzt. Einige verwenden hierfür etwa besonders leichte Materialien oder Belüftungsschlitze.
  • Wetterbedingungen: Für welches Wetter soll das Kleidungsstück ausgelegt sein? Für die warmen Sommertage mit hoher Luftzirkulation und leichten Materialien oder besser ein dickes gefüttertes Hemd für die kalten Tage?
  • Ausstattung: Moderne Jagd- und Outdoor Hemden bieten eine Vielzahl an Funktionen und Extras. Einige bieten Schutz vor Insekten und Sonnenstrahlen, während andere besonders viel Taschen und somit Stauraum bieten. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Hersteller sich die Zusatzfunktionen in den meisten Fällen gut bezahlen lassen, einfachere Hemden sind meist die günstigere Option.
  • Aussehen: Wie dein neues Jagdhemd aussehen soll, ist Geschmackssache. Farbe, Muster, Schnitt etc. müssen dir selbst gefallen! Gerade im jagdlichen Bereich ist es jedoch ratsam, auf Farben wie grün, braun oder khaki zu setzen.

Jagdhemden für unterschiedliche Wetterbedingungen

Die Anforderungen, welche an Jagdhemden gestellt werden, unterscheiden sich je nach Wetterlage und Temperatur. So sorgen im Sommer leichte und luftige Hemden für einen hohen Tragekomfort, während sich für die kalten Monate dicke und gefütterte Hemden schnell bezahlt machen. Am Sinnvollsten ist es hierbei, für jedes Wetter ein paar Hemden auf Reserve zu haben.

Anzeige

Das Jagdhemd: Ein Kleidungsstück für jeden Anlass

Als Teil der Jagdbekleidung gehören auch Jagdhemden in den Kleiderschrank der meisten Waidmänner. Viele dieser Hemden kommen dabei aus dem Outdoor- und Sportbereich, womit auch deren positive Eigenschaften übernommen werden.
Aus diesem Grund machen Jagdhemden nicht nur einen guten Eindruck bei anderen Personen, sondern bieten auch eine hohe Atmungsaktivität und sind in den meisten Fällen bequem zu tragen. Dabei beschränkt sich der Anwendungsbereich dieser Kleidungsstücke nicht nur auf den jagdlichen Bereich. Auch im Büro, in der Freizeit und in vielen weiteren Alltagssituationen, sind diese Art von Hemden überaus praktische wie auch komfortabel Kleidungsstücke. Mit einem guten Jagdhemd bist du also für fast jeden Anlass gut gerüstet.

Tipp: Immer ein zusätzliches Hemd dabei haben!

Auf der Pirsch, beim Aufbrechen des erlegten Wildes und bei allen sonstigen aufgaben die im Jagdrevier typischerweise anfallen, kann es schnell einmal passieren, dass das gerade getragene Hemd verdreckt oder vollgeschwitzt wird. Gerade wenn es dann noch zum Schüsseltreiben oder in den Supermarkt gehen soll, kann ein Hemd auf Reserve im Jagdrucksack oder Auto überaus praktisch sein.

Bekannte Hersteller von Jagdhemden

  • Parforce
  • Pinewood
  • Deerhunter
  • Fjällräven
  • Blaser
  • Wald & Forst
  • Hart
  • Swedteam
  • Skogen
  • Nordforest
  • Seeland
  • Mil-Tec
  • Brandit

Schreibe einen Kommentar