Stirnlampen für die Jagd im Test – Die besten Modelle für Jäger im Test

Anzeige

Mit einer guten Stirnlampe bist du als Jäger für die verschiedensten im Jagdrevier anfallenden Tätigkeiten, wie etwa dem Aufbrechen und Verwerten von Wild oder auch der Nachsuche in der Dämmerung bestens gerüstet. Jedoch fällt es vor allem Jägern, welch im Vorfeld keinerlei Berührungspunkte zu diesem Thema hatten, häufig relativ schwer, aus der Masse an verfügbaren Geräten und Herstellern das richtige Modell herauszufinden. Deshalb findest du hier in diesem Beitrag fünf meiner Meinung nach hervorragende Stirnlampen, mit denen du nichts falsch machen kannst. Zusätzlich habe ich noch einige praktische Tipps und Informationen rund um das Thema zusammengetragen und hier für dich aufgeführt.

Die besten Stirnlampen für die Jagd im Test – Vergleichstabelle

Bild
Nitecore HC65 V2 (2022) 1750 Lumen -Led Stirnlampe Wiederaufladbar USB C- 3 Lichtquellen (mit Rotlicht)- IP68 Wasserdicht
Fenix HL60R, LED-Taschenlampe, für den Kopf, wiederaufladbar mit einem USB-Kabel, 950 Lumen
Ledlenser MH11, LED-Stirnlampe, Outdoor, 1000 Lumen, wiederaufladbar, mit Bluetooth Funktion, inkl. Akku, 1 Stk.
Ledlenser H8R, LED Stirnlampe, 600 Lumen, bis zu 120h Laufzeit, rotes Rücklicht, inkl. Akku, aufladbar, Box-Verpackung
Lupine Blika RX 7 Stirnlampe
Name
Nitecore HC65
Fenix HL60R
Ledlenser MH11
Ledlenser H8R
Lupine Blika RX 7
Max. Leuchtkraft
1000 Lumen
950 Lumen
1000 Lumen
600 Lumen
2100 Lumen
Leuchtdauer
16 Stunden (mit 80 Lumen)
20 h (mit 50 Lumen)
8 h (mit 300 Lumen)
bis zu 120 h
32 h (mit 180 Lumen)
max. Reichweite
110 m
116 m
320 m
150 m
300 m
Rotlicht
Grünlicht
Wasserfest
Fernbedienung/App
Gewicht
62,7 g
121 g
179 g (mit Batterie)
159 g
250 g
Preis
116,00 EUR
72,64 EUR
117,96 EUR
52,99 EUR
Preis nicht verfügbar
Bild
Nitecore HC65 V2 (2022) 1750 Lumen -Led Stirnlampe Wiederaufladbar USB C- 3 Lichtquellen (mit Rotlicht)- IP68 Wasserdicht
Name
Nitecore HC65
Max. Leuchtkraft
1000 Lumen
Leuchtdauer
16 Stunden (mit 80 Lumen)
max. Reichweite
110 m
Rotlicht
Grünlicht
Wasserfest
Fernbedienung/App
Gewicht
62,7 g
Preis
116,00 EUR
-
-
Bild
Fenix HL60R, LED-Taschenlampe, für den Kopf, wiederaufladbar mit einem USB-Kabel, 950 Lumen
Name
Fenix HL60R
Max. Leuchtkraft
950 Lumen
Leuchtdauer
20 h (mit 50 Lumen)
max. Reichweite
116 m
Rotlicht
Grünlicht
Wasserfest
Fernbedienung/App
Gewicht
121 g
Preis
72,64 EUR
Bild
Ledlenser MH11, LED-Stirnlampe, Outdoor, 1000 Lumen, wiederaufladbar, mit Bluetooth Funktion, inkl. Akku, 1 Stk.
Name
Ledlenser MH11
Max. Leuchtkraft
1000 Lumen
Leuchtdauer
8 h (mit 300 Lumen)
max. Reichweite
320 m
Rotlicht
Grünlicht
Wasserfest
Fernbedienung/App
Gewicht
179 g (mit Batterie)
Preis
117,96 EUR
Bild
Ledlenser H8R, LED Stirnlampe, 600 Lumen, bis zu 120h Laufzeit, rotes Rücklicht, inkl. Akku, aufladbar, Box-Verpackung
Name
Ledlenser H8R
Max. Leuchtkraft
600 Lumen
Leuchtdauer
bis zu 120 h
max. Reichweite
150 m
Rotlicht
Grünlicht
Wasserfest
Fernbedienung/App
Gewicht
159 g
Preis
52,99 EUR
Bild
Lupine Blika RX 7 Stirnlampe
Name
Lupine Blika RX 7
Max. Leuchtkraft
2100 Lumen
Leuchtdauer
32 h (mit 180 Lumen)
max. Reichweite
300 m
Rotlicht
Grünlicht
Wasserfest
Fernbedienung/App
Gewicht
250 g
Preis
Preis nicht verfügbar
-
-
Stirnlampen für die Jagd
Eine gute Stirnlampe für den jagdlichen Gebrauch, sollte auf alle Fälle einen guten Halt am Kopf haben, darüber hinaus muss auch genügend Leuchtkraft bereitstehen. Zusätzlich sollte die Stirnlampe wasserfest sein. Auch auf eine einfache Bedienbarkeit sollte wert gelegt werden.

Die besten Stirnlampen für die Jagd im Test – Übersicht

Nitecore HC65

Beschreibung
Deatails
Test / Review

Die Nitecore HC65 Stirnlampe eignet sich dank ihrer hohen Leuchtkraft von bis zu 1000 Lumen sowie dem wasserfesten Aluminiumgehäuse perfekt für den Outdoor-Einsatz. Zusätzlich besitzt die Lampe zwei weitere Lichtquellen, nochmals eine weiße- sowie eine rote LED mit einer Leuchtkraft von bis zu 11 Lumen. Betrieben wird die Stirnlampe mittels 18650 Li-Ion Akku, welcher über das integrierte Ladegerät aufgeladen werden kann.

ShopKaufen

Preis: 116,00 EUR
Preis prüfen*
ebay3Preis prüfen*
Nitecore HC65 V2 (2022) 1750 Lumen -Led Stirnlampe Wiederaufladbar USB C- 3 Lichtquellen (mit Rotlicht)- IP68 Wasserdicht
254 Bewertungen
Nitecore HC65 V2 (2022) 1750 Lumen -Led Stirnlampe Wiederaufladbar USB C- 3 Lichtquellen (mit Rotlicht)- IP68 Wasserdicht
  • ► verbesserte version! Die Nitecore HC65 V2 mit 1750 Lumen ist eine kompakte led kopflampe mit 3 Lichtquellen. Das bedeutet - naturgetreue Darstellung von Farben und breite Ausleuchtung für den Nahbereich. Die Strahlweite beträgt 165 m, ideal für Rettungsdienste, als stirnlampe arbeitslampe oder zum wandern
  • ► V2: längere laufzeit! Die Nitecore Stirnlampe - HC65 V2 ist energiesparoptimiert. USB C wiederaufladbar, mit einem 3500mAh Li-Ion Akku im Lieferumfang enthalten. Bleibt 28 Stunden bei 50 Lumen und 30 Stunden bei ROTLICHT AN, für den Dauereinsatz
  • ► Diese Helm Licht wurde speziell für Trekking & Arbeiten entwickelt. Das one button Design macht es einfach zu bedienen und die 180° rundum verstellbar sorgt für Keine Blindflecken
  • ► Es Besteht Aus Einem Vollmetallgehäuse und ist dank seiner gebogenen Halterung und dem Kopfband mit schweißableitendem Streifen komfortabel, um die Nitecore HC65 V2 viele Stunden lang zu tragen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fenix HL60R

Beschreibung
Deatails
Test / Review

Meine nächste Empfehlung in Sachen Stirnlampen, ist die Fenix HL60R mit einer Leuchtkraft von bis zu 950 Lumen und einer maximalen Reichweite von 116 Metern. Die Lampe ist dank der kompakten Bauweise, Rotlichtmodus und dem wasserfesten, aus Aluminium gefertigten Gehäuse ein hervorragender Jagdbegleiter. Zur Energieversorgung kommt auch bei diesem Modell ein 18650er Akku zum Einsatz. Dieser kann durch den Mikro-USB Eingang direkt in der Lampe aufgeladen werden.

Fenix HL60R, LED-Taschenlampe, für den Kopf, wiederaufladbar mit einem USB-Kabel, 950 Lumen
  • Cree XM-L2 T6 LED mit 50.000 Stunden Lebensdauer. Weisses und rotes Licht.
  • Maße: 87 mm Länge x 46 mm Breite x 51 mm Höhe. 121 Gramm Gewicht ohne Akku.
  • Betrieb mit einem 18650 LiIon Akku oder 2 CR123A Batterien
  • Micro-USB-Ladeport zum Laden von eingelegtem 18650 LiIon Akku
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ledlenser MH11

Beschreibung
Deatails
Test / Review

Solltest du auf der Suche nach einer hochwertigen Stirnlampe sein, welche auch über eine Smartphone App gesteuert werden kann, dann ist die Ledlenser MH11 mit Sicherheit einen genaueren Blick wert. Neben den umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten per App, kann die Ledlenser MH11 ihre Leuchtkraft dank eingebauter Lichtsensoren selbstständig an die Umgebung anpassen und gegebenenfalls das Licht dimmen oder verstärken. Die Wasser- und Staubbeständigkeit der Lampe machen auch dieses Modell tauglich für Ausflüge in die Natur, bei jedem Wetter. Zusätzlich bietet die Ledlenser MH11 mehrere LEDs, welche in verschiedenen Farben leuchten (Rot, Grün und Blau).

Ledlenser MH11, LED-Stirnlampe, Outdoor, 1000 Lumen, wiederaufladbar, mit Bluetooth Funktion, inkl. Akku, 1 Stk.
  • Leistungsstarke Outdoor Stirnlampe mit Smartphone-Verbindung via Bluetooth für personalisierte Einstellungen wie Timer, SOS-Notsignal etc. in der Ledlenser Connect App
  • Individuell anpassbare Ausleuchtung durch Boost Modus mit bis zu 1000 Lumen, stufenlosem Schwenk-Mechanismus zur Ausrichtung sowie einhändige und intuitive Fokussierung des Lichtkegels für Nah- und Fernlicht
  • Keine lästigen Blendeffekte: die Optisense Technology sorgt für eine automatische Anpassung der Leuchtstärke an die Lichtverhältnisse unter Berücksichtigung des reflektierten Eigenlichts und vermeidet unangenehmes Blenden
  • Innovatives Mounting System ermöglicht einfaches Abnehmen und Aufsetzen des Lampenkopfes für maximale Flexibilität
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ledlenser H8R

Beschreibung
Deatails
Test / Review

Eine weitere Kopflampe aus dem Hause Ledlenser ist die H8R. Die Lampe besitzt eine Leuchtkraft von maximal 600 Lumen sowie ein Rücklicht auf der Hinterseite zur besseren Erkennung. Der Akku kann mittels USB 3.0 auch unterwegs (etwa über eine Powerbank) aufgeladen werden. Dank der Akkustandsanzeige und einer Warnfunktion bei wenig Energie, behältst du die wichtigsten Infos zum Akku immer im Blick. Wie auch die meisten anderen Geräte in dieser Liste, ist die Ledlenser H8R vor Wasser und Staub geschützt. Zusätzlich stellt durch den gute erreichbaren Knopf an der Vorderseite die Bedienung mit einer Hand kein Problem dar.

Ledlenser H8R, LED Stirnlampe, 600 Lumen, bis zu 120h Laufzeit, rotes Rücklicht, inkl. Akku, aufladbar, Box-Verpackung
  • Ledlenser H8R: Aufladbare, ergonomische Kopfleuchte mit geringem Gewicht und optimaler Gewichtsverteilung für angenehmen Tragekomfort und integrierter Rückleuchte für mehr Sicherheit
  • Hohe Leuchtkraft: Helmlampe mit bis zu 150 Meter Leuchtweite, 600 Lumen und bis zu 120 Stunden Leuchtdauer - hochwertig und leistungsstark
  • Drei Lichtfunktionen: "Power" für hohe Lichtleistung, "Mid Power" mit hellem Energiesparlicht und "Low Power" mit energiesparendem Licht für lange Laufzeiten z.B. beim blendfreien Lesen oder Arbeiten
  • atentiertes Advanced Focus System: Effizientes und präzises Licht dank innovativer Reflektorlinse - rundes Nahlicht wird zu scharf gebündeltem Fernlicht - Rapid Focus zur Veränderung des Lichtkegels und vieles mehr
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lupine Blika RX 7

Beschreibung
Deatails

Die Lupine Blika RX 7 Stirnlampe ist die Lampe in diesem Vergleich, mit der mit Abstand größten Leuchtkraft (max. 2100 Lumen). Hinzu kommen zusätzlich eine rote und eine grüne LED, mit deren Hilfe du für so gut wie jede Outdoor-Situation gerüstet bist. Dank dem FrontClick Wechselsystem, ist die Lampe innerhalb weniger Sekunden an der jeweiligen Halterung an- und auch wieder abmontiert. Bedingt durch die hohe Kapazität des 6,9 Ah SmartCor Akkus und der damit einhergehenden Größe, ist es jedoch nicht möglich, diesen an der Stirnlampe unterzubringen, hierfür wird eine Hemdtasche oder ein Rucksack empfohlen. Bedienen lässt sich dieses Modell mittels zweier voneinander unabhängig belegbaren Knöpfe oder via  Bluetooth Fernbedienung bzw. der Smartphone App.

ShopKaufen

Preis: Preis nicht verfügbar
Preis prüfen*
ebay3Preis prüfen*

Wofür wird eine Stirnlampe bei der Jagd benötigt?

Bäume in der Nacht

Ohne ausreichend Licht, welches die Umgebung aufhellt, können viele Aufgaben welche im Jagdrevier anfallen, nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr verrichtet werden. Um auch in der Dunkelheit noch etwas zu erkennen, nutzen die meisten Jäger Taschenlampen als zusätzliche Lichtquelle. Diese haben jedoch den Nachteil, dass diese mit einer Hand gehalten werden müssen und somit nicht in jeder Situation praktikabel sind. Aus diesem Grund setzen immer mehr Waidmänner auf sogenannte Stirnlampen. Einmal aufgesetzt und an den Kopf richtig angepasst leuchten eine Kopflampe immer in die Blickrichtung und beide Hände bleiben frei.

Den Vorteil, beide Hände frei zu haben, macht sich hierbei besonders beim Aufbrechen von Wild, dem Auf- und Abbaumen, der Nachsuche oder dem nächtlichen Gang durch das Jagdrevier bemerkbar.

Darauf solltest du beim Kauf einer Stirnlampe für die Jagd achten

Je nach dem Einsatzzweck einer Stirnlampe unterscheiden sich auch die Anforderungen, die ein Jäger an das Gerät stellt. Hierbei gibt es jedoch einige Faktoren, welche unabhängig von der späteren Verwendung eigentlich immer eine wichtige Rolle spielen. Auf genau diese Kriterien werde ich im nun folgenden Abschnitt etwas genauer eingehen.

Fester Halt am Kopf:

Einer der wichtigsten Punkte, auf die du bei einer Stirnlampe achten solltest, ist ein guter Halt des Stirnbandes am Kopf. Das Band sollte hierbei nicht zu fest anliegen aber dennoch einen guten Halt sichern, sodass die Lampe beim laufen nicht verwackelt. Zudem kann es in manchen Fällen von Vorteil sein auf ein gepolstertes Kopfband zu setzen.

Des Weiteren muss auch auf einen guten Halt der Lampe in der Halterung geachtet werden, da diese sonst ebenfalls Gefahr läuft herunter zu fallen.

Helligkeit & Reichweite:

Damit du als Jäger auch bei Dunkelheit trittsicher im Wald unterwegs bist, ist es wichtig dass die ausgewählte Stirnlampe über eine ausreichende Leuchtkraft verfügt. Aus diesem Grund solltest vor dem Kauf darauf achten, dass die Lampe mindestens 300 bis 400 Lumen besitzt.

Wasserfestigkeit:

Da du als Jäger nicht nur bei strahlendem Sonnenschein in Wäldern, Wiesen oder Feldern unterwegs bist, sondern hin und wieder auch bei Regen oder Schneefall im Jagdrevier nach dem rechten Schauen musst, sollte die Stirnlampe auf alle Fälle wasserfest sein. Somit brauchst du dir keine Gedanken mehr bezüglich eines Wasserschadens an der Lampe machen, wenn du bei schlechtem Wetter unterwegs bist.

Material:

Anzeige

Auch die Wahl des richtigen Materials sollte eine nicht untergeordnete Rolle bei der Kaufentscheidung spielen. Viele preiswerte Kopflampen bestehen ausschließlich aus Kunststoff. Dieses Material ist zwar relativ leicht und günstig, kann aber Wärme schlechter ableiten als etwa Aluminium und wirkt meist nicht so hochwertig wie eine Stirnlampe aus Metall. Hinzu kommt, dass Lampen aus Plastik weniger stabil sind. Aus diesem Grund macht es häufig Sinn, auf Stirnlampen aus hochwertigen Materialien zurückzugreifen.

Einfache Bedienung:

Eine einfache Bedienung der Lampe ist vor allem dann wichtige wenn deren Funktionen bei wenig Licht schnell benötigt werden oder etwa im Winter dicke Handschuhe getragen werden. Damit du in diesen Fällen nicht erst lange mit Knöpferaten beschäftigt bist, verfügen manche Stirnlampen über ein Ein-Knopf-System. Hierbei werden alle wichtigsten Funktionen durch das (unterschiedlich langes oder durch-) Drücken lediglich eines Knopfes ausgeführt. Somit wird ebenfalls eine einhändige Bedienung ermöglicht.

Einfacher Batterie- oder Akkuwechsel:

Besonders bei langen Aufenthalten im Dunkeln spielt der schnelle und einfache Akkuwechsel eine wichtige Rolle. Um in der Situation, wenn die Batterie plötzlich den Geist aufgeben sollte oder sich der Ladestand des Akkus Richtung Ende neigt, nicht im Dunkeln umherirren zu müssen, sollte der Akku- oder Batteriewechsel möglichst schnell und einfach von der Hand gehen. Ebenfalls sehr empfehlenswert sind Lampen, welche sich direkt am Kopf etwa via Powerbank aufladen lassen.

Steuerung via App & Fernbedienung:

Einige Stirnlampen lassen sich über eine App oder eine Fernbedienung konfigurieren und bedienen. So lässt sich beispielsweise das Licht einfach und schnell über das Smartphone dimmen oder per Knopfdruck in den Rotlichtmodus wechseln. Wer auf derartige Extras verzichten kann, kann hierbei auch beruhigt auf günstigere Modelle ohne dieses App und Fernsteuerung zurückgreifen.

Die optimale Beleuchtung

Wenn es um die Beleuchtung geht, solltest vor allen dingen die Leuchtkraft (Lumen) sowie die Reichweite der Lampe im Blick haben. Im Optimalfall besitz die Stirnlampe mindestens 300 bis 400 Lumen und eine Reichweite von mindestens 80 bis 100 Metern.

Bestenfalls sollte die Stirnlampe eines Jägers in mehreren Stufen oder noch besser stufenlos dimmbar und der Lampenkopf schwenkbar sein.

Wenn es um die Lichtfarbe geht, sind neutralweiße- oder warmweiße Lampen für die Jagd eine gute Wahl. Des Weiteren setzten viele Jäger auf Rot- und Grün leuchtende LEDs um die eigene Nachtsicht beizubehalten und das Wild nicht aufzuschrecken.

Letzte Aktualisierung am 15.04.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

Schreibe einen Kommentar